Heilpädagogischer Pflegekinderdienst

Unser Angebot "Familie leben - Heilpädagogischer Pflegekinderdienst" vermittelt in enger Kooperation mit Jugendämtern sowie anderen Behörden Kinder und Jugendliche mit chronischer Erkrankung oder mit Behinderung in geeignete Pflegefamilien, wenn die leiblichen Eltern die Versorgung nicht (mehr) gewährleisten können.

Suchen Sie eine neue Herausforderung?

Wir suchen Familien, Paare, Alleinerziehende oder Einzelpersonen, die Kindern und Jugendlichen mit chronischen Erkrankungen oder einer Behinderung einen verlässlichen familiären Ort bieten, wenn dies in ihrer Herkunftsfamilie nicht gegeben ist.

Informationen für Jugendämter

Eine Familie, die bereit ist, ein krankes oder behindertes Kind bei sich aufzunehmen, benötigt zwingend enge, fachlich kompetente Begleitung. Wir verstehen uns daher als Fachberater/innen im Auftrag des Jugendamtes, verbunden in dem gemeinsamen Ziel, den betreuten Kindern ein glückliches Leben mit optimalen Entwicklungschancen zu ermöglichen.

Unsere Ansprechpartner/innen in den Regionen helfen Ihnen gerne bei allen Fragen weiter.

Ansprechpartner/in für die Region Bremen und Niedersachsen

v. Bodelschwinghsche Stiftung Bethel
Bethel im Norden
Lange Straße 36
49356 Diepholz
Fax: 05441 9756839

Michael Schindler
Telefon: 05441 9756834
Mobil: 0163 5448188
E-Mail: michael.schindler[at]bethel.de

Manuela Spahr
Telefon: 05441 9756837
Mobil: 0151 54407783
E-Mail: manuela.spahr[at]bethel.de

Ansprechpartnerin für die Region Hamburg und Schleswig-Holstein

v. Bodelschwinghsche Stiftung Bethel
Bethel im Norden
Waldteufelweg 8 · 22145 Hamburg

Lisa Kähler
Mobil: 0151 46259118
E-Mail: lisa.kaehler[at]bethel.de