Sozial-therapeutische Wohngruppe Agathenburg

Unser Angebot richtet sich an seelisch behinderte oder von einer solchen Behinderung bedrohte Kinder, Jugendliche und junge Volljährige (§ 35a SGB VIII), die pädagogische Hilfen im geschützten Rahmen eines speziellen Wohngruppen-Settings benötigen.

Das Aufnahmealter für die Jungen und Mädchen liegt im Regelfall zwischen zwölf und 18 Jahren. Im Einzelfall besteht die Möglichkeit zur Aufnahme von Jugendlichen nach § 34 SGB VIII.

In folgenden Bereichen bieten wir Förderung und Unterstützung an:

  • Alltagsgestaltung
  • Persönlichkeitsentwicklung
  • Sozialkompetenzen
  • Lebenspraktische Fähigkeiten
  • Umgang mit der psychischen Beeinträchtigung

Ergänzend bieten wir den jungen Menschen

  • Leistungen im Rahmen der Tagesstruktur, Ausbildung,
  • Arbeit, Schule, Ferien- und Freizeitgestaltung
  • fachmedizinischen und therapeutische Betreuung
  • Beziehungsgestaltung mit den Eltern
  • Krisenintervention
  • Skills-Training und Skills-Coaching nach DBT-A

Kontakt

v. Bodelschwinghsche Stiftung Bethel
Bethel im Norden
Birkenhof gGmbH

Sozialtherapeutische Wohngruppe Agathenburg

Sarah Härder
Regionalleitung Kinder-, Jugend- und Familienhilfe

Telefon: 04141-4089820
Telefax: 04141-4089967
E-Mail: sarah.haerder[at]bethel.de